WatchDirectory Newsletter

thumbnail - monitor folders

Der Versand des Newsletters wurde eingestellt. Neuigkeiten finden Sie in unserem Blog.


Dezember 2005 Dezember 2005 Ausgabe

Entwickler-Ecke

Die aktuelle Version von watchDirectory ist die Version 4.0.41. Diese neue Version beinhaltet ein neues Plugin (Nummer 11): automatisch Dateien nach Regeln verschieben oder kopieren Weiter unten finden Sie weitere Infos dazu.

In die neue Version wurden einige Verbesserungen implementiert, z. Bsp. wurde die Performance der Ereignisanzeige verbessert und eine Such-Funktion hinzugefügt. Herzlichen Dank an Scott, der mir eine sehr große Ereignisdatenbank zum Test zur Verfügung gestellt hat.

Neues Plugin: automatisch Dateien nach Regeln verschieben oder kopieren

automatisch Dateien nach Regeln verschieben oder kopieren
(zum Vergrößern klicken)

Wie in einem früheren Newsletter angekündigt, ist diese Plugin jetzt verfügbar: Ein Plugin, um Dateien zu "sortieren".

Dieses Plugin ist eine Erweiterung des Plugins " Automatisch neue und geänderte Dateien an einen anderen Ort kopieren", mit dem Sie Dateien in Abhängikeit von unterschiedlichen Regeln an unterschiedliche Orte verschieben oder kopieren können.

Eine "Regel" ist eine Kombination aus einer oder mehreren Dateimasken (*.txt) und einer Zieldateiinformation. Jede erkannte Datei wird gegen diese Regeln geprüft und - wenn die Regel zutrifft - auf die Zieldatei verschoben oder kopiert.

Der Zieldateiname unterstützt dabei "dynamische Namen" wie das Plugin "Automatisch neue und geänderte Dateien an einen anderen Ort kopieren", so dass Sie automatisch Zieldateinamen wie
D:\Ziel\{year}\{monthname}\{day}\{extension}\{filename}
definieren können. Eine Datei "test.txt" würde somit nach
D:\Ziel\2006\Januar\01\txt\test.txt
kopiert werden.

Wenn Sie zur Zeit mehrere Aufgaben für einen Ordner mit dem Plugin "Automatisch neue und geänderte Dateien an einen anderen Ort kopieren" definiert haben, können Sie diese mit diesem neuen Plugin ersetzen. Einfacher zu implementieren - einfacher zu pflegen.

Tipp des Monats: Erhöhen Sie die Geschwindigkeit Ihres Computers

WatchDirectory hat sein eigenes "Heimatverzeichnis" auf Ihrem Computer. Wenn Sie das erste Mal watchDirectory installieren, werden Sie nach dem gewünschten Ort für dieses Heimatverzeichnis gefragt.

Als Standart ist dies:
C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\watchDirectory.
Sie können dies überprüfen, indem Sie im Control-Center STRG+9 drücken (oder im Menü unter "Hilfsprogramme -> Aufgabenverzeichnis öffnen).

Immer, wenn eine Aufgabe eine temporäre Datei erstellen muss, wird diese in dieses Verzeichnis geschrieben. Desweiteren wird auch die Ereignisdatenbank dort abgelegt. Wenn Sie also festellen, dass Ihre Computer langsam reagiert, prüfen Sie die Einstellungen Ihres Antivirus-Programms. Wenn möglich, schließen Sie dieses Verzeichnis sowie dessen Unterverzeichnisse vom Scan aus.

Bis zum nächsten Jahr, best wishes, beste wensen, godt nytår, beste Wünsche!

Gert Rijs,
Developer & Support guru
und
Dirk (Translation guru)
http://de.watchdirectory.net